Äpfel und Birnen oder im Internet verlaufen

Im Internet verlaufen?

Also ich hatte da ein paar Sachen abzuklären für meinen Linux-Server mit Samba und LDAP, da aber auch meine Mama den Artikel verstehen soll, abstrahiere ich das Ganze einmal auf die Frage: Welche Vitamine in Birnen sind, und ob Birnen gesünder als Äpfel sind?

Birnen
Birnen
Auf diese Frage kannst Du über die Suche bei Google jede Menge Artikel und Foren finden.

Ganz oben gibt es jede Menge Links zu Shop’s mit Babynahrung oder so.

Ebenfalls ganz oben in der Liste stehen die Links zu den Foren-Beiträgen, die fast nur aus der Frage bestehen. Eine Antwort gibt es noch keine, dafür aber jede Menge Anzeigen zum Thema: Zitrone, Apfelsine (na immerhin).

Es gibt dann auch Beiträge mit Antworten, nach dem Schema, das wurde hier schon lang und breit besprochen, schau doch im Archiv nach.

Oft gibt es dann keinen Link, Du musst selbst suchen.

Du findest aber nur Beiträge, die Dich ebenfalls ins Archiv verweisen.
Manchmal ist dann auch ein Link, der führt dann aber fast immer auf die allseits bekannte Seite – Sie haben etwas falsches eingegeben Nummer 404.

Mit genügend Ausdauer, das Thema ist schließlich wichtig, findest Du dann auch einen kontruktiven Beitrag:

Ess doch eine Banane, ich weiss zwar nicht, ob da Vitamine drin sind, aber ich mag die.

Oder auch: Wieso nimmst Du nicht einen Multivitamindrink, da ist doch alles drin.

Inzwischen hast Du jede Menge gefunden, von Vitaminen im Kaffee und in Schokolade.

Du weisst, dass die Birne (engl. PEAR) eine Programmbibliothek im PHP ist und dass Äpfel (engl. Apple) eine Computermarke ist.
Damit ist Dir auch endlich klar, warum man sagt: Man kann Äpfel nicht mit Birnen vergleichen.

Dir ist inzwischen auch total egal, ob Äpfel oder Birnen, denn es ist mittlerweile nach 20:00 Uhr, d.h. heute gibt es gar kein Obst mehr.
Du schnappst Dir die letzte Tomate, isst sie auf und es ist Dir völlig egal, ob da Vitamine drin sind.

Du machst eine Pause …

Tasse Kaffee
Kaffeepause

Dann nimmst Du Dir ein Buch und liest dort nach.

Ja, mit den Äpfeln und Birnen funktionierte das, denn ich habe jede Menge Kochbücher und in den meisten davon habe ich dann auch etwas zum Thema gefunden.

Birnen enthalten genauso viel Zucker wie Äpfel (Zucker ist allerdings kein Vitamin, schmeckt dafür süß)
Birnen schmecken nur deshalb süßer, weil sie weniger Säure enthalten.

Birnen enthalten mehr Eisen als Äpfel (gut gegen Blutarmut, Eisen ist aber trotzdem kein Vitamin, Eisen ist ein Spurenelement)

Birnen enthalten viel Vitamin C und B2
Äpfel enthalten ebenfalls viel Vitamin C und die Vitamine B1, B2, B6.

Mit der Tomate lag ich gar nicht mal schlecht, denn da ist Vitamin A, B1, B2, C und E drin.

Übrigens auch in Bananen ist Vitamin C.


Mit dem LDAP, Samba und Linux ist es schon etwas schwieriger, ich setze mich an den Computer und gebe bei Google: „Gutes Buch Linux LDAP SAMBA“ ein, und das ganze Spiel fängt wieder von vorne an.

Anmerkung:
Liebe Google – Rechtsanwälte: Dieser Artikel richtet sich nicht gegen Google. Google ist nur zufällig die Suchmaschinene, die ich am liebsten verwende. Das Ergebnis sieht bei den anderen auch nicht besser aus, dafür fängt die Werbung aber schon auf der Startseite an.

Noch eine Anmerkung: Liebes Google, Du hast doch auch fast alle anderen Seiten von dieser Domain im Index, warum diese nicht?! Ich habe doch gar nichts gegen Google gesagt. Bitte, bitte! Nimm doch auch diese Seite auf, ich habe mir doch soviel Mühe damit gegeben.

Schreibe einen Kommentar