Dateiverzeichnis erstellen

Mein erster PC hatte noch keine Festplatte, alle Programme und Dateien waren noch auf Diskette. Der maximale Speicherplatz auf der 5 1/4 Zoll – Diskette war 720 kB!

Mein erster Rechner, war auch nicht meiner, sondern gehörte der Firma in der ich gearbeitet habe …

Nun sind ein paar Jahre bzw. Jahrzehnte vergangen, die Speichermedien können immer mehr Bytes bzw kilo- Mega- Giga- und TerraBytes speichern und verwalten.

Klar geht dabei einwenig die Übersicht verloren und somit war die Idee wenigsten meine Multimedia-Dateien, wie Fotos, Musik und Videos in einer Datenbank zu katalogisieren entstanden.

Wegen der durchaus großen Menge an Daten wäre es schön diese automatisch einzulesen.

Geht das?
Wenn ja, wie?

Schreibe einen Kommentar