Trigger

Trigger werden schon sehr lange in Oracle eingesetzt, insbesondere dann, wenn verschiedene Programme auf die gleichen Tabellen zugreifen ist es sinnvoll Funktionen zur Sicherung der Datenkonsitenz durch die Datenbank selbst durchzuführen.

Trigger werden durch Ereignisse (INSERT, DELETE) ausgelöst und werden zum definierten Zeitpunkt (BEFORE, AFTER) durchgeführt.

Beispiel:
Jeweils bevor ein Datensatz angelegt wird, wird der Wert für das Feld Ident aus dem aktuellem Zeitstempel mit einer vorangestellten eins erstellt.

CREATE TRIGGER `set_helper_ident` BEFORE INSERT ON `jm_drkhelper`
FOR EACH ROW SET NEW.ident = concat('1',DATE_FORMAT(NOW(), '%Y%m%d%H%i%s%f'))